STRASBOURG AKTIVITÄTEN
© 2022 by Ulrich Bilger - Alle Rechte vorbehalten
Strasbourg, Weihnachtsmarkt Der Weihnachtsmarkt in Straßburg existiert seit 1570 und ist eine wahre Institution. Er findet jedes Jahr zwischen Ende November und dem 31. Dezember rund um die Kathedrale und an zwölf weiteren Orten im Stadtzentrum statt. Jedes Jahr taucht er aufs Neue die Besucher in die märchenhafte und gesellige Atmosphäre der Feste zum Jahresende. Für den Weihnachtsmarkt werden mehr als 300 Hütten aufgebaut, in denen die Aussteller die Gastronomie des Elsass und das lokale Handwerk präsentieren (Spielzeug, Lampen, Schmuck und andere Holzaccessoires). Die Plätze werden zur großen Freude der kleinen und großen Besucher hübsch beleuchtet und der Tradition nach liebevoll geschmückt. Der mehr als 30 m hohe Weihnachtsbaum auf dem Platz Kléber ragt majestätisch über den adventlichen Markt. Jedes Jahr wird zu Ehren eines bestimmten Gastlandes ein eigener Markt kreiert. Auf dem Programm stehen viele Animationen, darunter Konzerte, Vorstellungen und Ausstellungen, die bei einem Bummel über die Plätze und durch die Kopfsteinpflastergassen erkundet werden können. Quelle: Weihnachtsmarkt in Straßburg - Ereignis in Strasbourg (france-voyage.com) Colmar, Weihnachtsmarkt Die Weihnachtstraditionen, welche im Elsass vom Advent bis zum Dreikönigsfest gepflegt werden, lassen Colmar in ganz besonderem Licht erscheinen. Zauber der Weihnachtszeit in Colmar bedeutet eine besondere Atmosphäre in der Altstadt, die märchenhaft beleuchtet und geschmückt ist: die Weihnachtsbeleuchtung taucht die historische Kulisse der denkmalgeschützten Bauten in ein magisches Licht. Sie harmoniert vorzüglich mit der ganzjährigen Beleuchtung der historischen Bauten und lässt das Stadtzentrum in warmem Lichterglanz erstrahlen. Im vor allem aus Fussgängerzone bestehenden Stadtzentrum befinden sich zahlreiche architektonische Schätze, vor allem Denkmäler, Kirchen, Museen und kleine Strassen, die vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert für die Mächtigsten der Stadt errichtet wurden. Quelle: La Magie de Noël à Colmar - Startseite (noel- colmar.com)
Foto: © U.Bilger
STRASBOURG AKTIVITÄTEN
© 2022 by Ulrich Bilger - Alle Rechte vorbehalten
Strasbourg, Weihnachtsmarkt Der Weihnachtsmarkt in Straßburg existiert seit 1570 und ist eine wahre Institution. Er findet jedes Jahr zwischen Ende November und dem 31. Dezember rund um die Kathedrale und an zwölf weiteren Orten im Stadtzentrum statt. Jedes Jahr taucht er aufs Neue die Besucher in die märchenhafte und gesellige Atmosphäre der Feste zum Jahresende. Für den Weihnachtsmarkt werden mehr als 300 Hütten aufgebaut, in denen die Aussteller die Gastronomie des Elsass und das lokale Handwerk präsentieren (Spielzeug, Lampen, Schmuck und andere Holzaccessoires). Die Plätze werden zur großen Freude der kleinen und großen Besucher hübsch beleuchtet und der Tradition nach liebevoll geschmückt. Der mehr als 30 m hohe Weihnachtsbaum auf dem Platz Kléber ragt majestätisch über den adventlichen Markt. Jedes Jahr wird zu Ehren eines bestimmten Gastlandes ein eigener Markt kreiert. Auf dem Programm stehen viele Animationen, darunter Konzerte, Vorstellungen und Ausstellungen, die bei einem Bummel über die Plätze und durch die Kopfsteinpflastergassen erkundet werden können. Quelle: Weihnachtsmarkt in Straßburg - Ereignis in Strasbourg (france-voyage.com) Colmar, Weihnachtsmarkt Die Weihnachtstraditionen, welche im Elsass vom Advent bis zum Dreikönigsfest gepflegt werden, lassen Colmar in ganz besonderem Licht erscheinen. Zauber der Weihnachtszeit in Colmar bedeutet eine besondere Atmosphäre in der Altstadt, die märchenhaft beleuchtet und geschmückt ist: die Weihnachtsbeleuchtung taucht die historische Kulisse der denkmalgeschützten Bauten in ein magisches Licht. Sie harmoniert vorzüglich mit der ganzjährigen Beleuchtung der historischen Bauten und lässt das Stadtzentrum in warmem Lichterglanz erstrahlen. Im vor allem aus Fussgängerzone bestehenden Stadtzentrum befinden sich zahlreiche architektonische Schätze, vor allem Denkmäler, Kirchen, Museen und kleine Strassen, die vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert für die Mächtigsten der Stadt errichtet wurden. Quelle: La Magie de Noël à Colmar - Startseite (noel- colmar.com)